Kettenantrieb

Durch den Kettenantrieb bewegt sich das  Modells vorbildgetreu voran. Die Getriebe sind entsprechend dem zum Antriebsrad ansteigenden Drehmoment ausgelegt.

Alle Getriebekomponenten wurden ausgiebig getestet: es stellt für die Getriebekomponenten kein Problem dar, wenn der komplette Antrieb blockiert ist.
Einzig dem Motor zuliebe sollte man den Antrieb keinesfalls längere Zeit blockieren.

 

Galerie